Waren euch eure Adoptiveltern manchmal fremd?

Wer weiß das? Fragen & AntwortenKategorie: AdoptionWaren euch eure Adoptiveltern manchmal fremd?
mastertango Mitarbeiter fragte vor 4 Monaten
Wie war die zugehörigkeit zu euren Adoptiveltern? Habt Ihr euch vollwertig zugehörig gefühlt oder waren euch eure Adoptiveltern manchmal sogar fremd?

2 Antworten
Jan Klein Mitarbeiter antwortete vor 4 Monaten
Auch hier möchte ich gern meine Erfahrungen teilen mit euch, oder ehr Empfindungen. Fremd erschien mir alles irgendwie, es ist kaum in Worte zu fassen, wie ich es eigentlich meine. Es ist auch in dem Buch ,,Adoption“ von Jan Klein angesprochen wie man sich Fühlt bzw. Fühlen kann. Wenn einen alles Fremd erscheint, aber man eben nicht weiß warum einen dies so vorkommt. Obwohl ja eigentlich alles seine Richtigkeit haben müsste. Mama, Papa, Oma usw. eben die ganze Familie. Abzuweisen ist es nicht das alles anders erscheint, als es eben ist.
Ja ich fühlte eine eigenartige Befremdliche Stimmung zwischen uns allen. Es geht euch doch bestimmt nicht viel anders? Oder!
 
Euer Jan

Schmidtchen antwortete vor 4 Monaten
Ich habe mich vollwertig zugehörig gefühlt. Meine Adoptiveltern waren mir immer vertraut, sie waren Mami und Papi für mich. Es ging ja so weit, dass ich nie Verdacht schöpfte, dass ich evtl. adoptiert sein könnte. Ich hatte sogar gedacht, ich hätte Gesichtszüge von meinen Adoptiveltern geerbt 😉

Translate »
RSS
Instagram